Neben Großen-Linden auch Treis/Allendorf im Ü35-Kreispokal weiter

Die AH-Fußaller des TSV Großen-Linden setzten sich am vergangenen Freitag (06.04.2018) souverän gegen die SG Obbornhofen/Bellersheim durch.

Mit jeweils einem Doppelpack konnten Wadim Reimchen und Robil Kurter die Weichen zu Gunsten des TSV auf "Sieg" stellen.

Auch Treis/Allendorf zog mit dem 3:2-Sieg gegen den SC Watzenborn-Steinberg in die nächste Pokalrunde ein durch. Am heutigen Mittwoch (19:00 Uhr) steigt die Partie zwischen dem TSV Krofdorf-Gleiberg und dem TSV Klein-Linden auf dem Kunstrasen in Launsbach.

Für das Viertelfinale (19. bis 21. April) bereits qualifiziert sind die SG Londorf/Odenhausen/Kesselbach, der VfB 1900 Gießen, der SV Germania Inheiden und der TSV Lang-Göns. Das Halbfinale findet vom 3. bis 5. Mai statt, ehe das Endspiel im Rahmen des SWG-Kreispokaltags am 21. Mai steigt.

 

 

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Unser Verein wird unterstützt von folgendem Premiumpartner:

MARCH-PUMPEN
.... ADVANCED SOLUTIONS IN LEAK-FREE PUMPTECHNOLOGY ....

X