Der ASV Gießen hat den Saisonstart verpatzt: Mit der 1:4-Niederlage gegen den TSV Großen-Linden lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück.

Ein verlorenes Kopfballduell im Sechzehner zieht oft gravierende Folgen nach sich, ...

so auch dieses Mal, als Marco Moscagiuli nach einer guten Viertelstunde überraschend den Außenseiter aus kurzer Distanz in Führung brachte. Damit nicht genug, denn Moscagiuli hatte sogar das 2:0 auf dem Fuß, verzog jedoch kläglich. Kurz vor der Pause traf Sebastian Bubbel für den TSV Großen-Linden (40.), ehe Max Dörfler (45.) die mögliche Führung liegen ließ. Ein Sieger war zur Pause noch nicht auszumachen, sodass beide Teams das Spiel noch für sich entscheiden konnten.

Nach Wiederanstoß kontrollierte der TSV aber das Geschehen. So traf Tobias Kloos per Vollspann folgerichtig nach dem Wiederanpfiff zum 2:1 zugunsten des TSV Großen-Linden (58.). Und dann noch ein "Doppelpack" für den TSV: Nach seinem zweiten Tor (88.) markierte Bubbel wenig später seinen dritten Treffer (90.). Am Schluss gewann die Elf von Coach Ralf Landgraf verdient gegen den ASV 1953 Giessen.

Der TSV Großen-Linden hat nun zweiten Saisonsieg eingefahren. Im Tableau hatte der Sieg des TSV Großen-Linden aber keine große Auswirkungen, man verbessert sich um einen Rang auf Platz sechs.

Quellen:
Fussball.de (http://www.fussball.de/spiel/asv-1953-giessen-tsv-grossen-linden/-/spiel/027JS82LO8000000VS5489B4VU9HDBC9#!/)
FuPa.net (https://www.fupa.net/berichte/kurdischer-fc-giessen-lang-goens-startet-spaet-durch-2454296.html)

 

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X