»Am Ende war es aufgrund von zwei unterschiedlichen Halbzeiten ein gerechtes Remis« resümierte TSV-Trainer Ralf Landgraf. Die Gastgeber gingen bereits in der sechsten Minute in Führung.

Nach einem Foulspiel (Sebastian Smotkiewicz brachte Felix Homfeld zu Fall) verwandelte Daniel Weber den fälligen Strafstoß zur 1:0-Führung für den TSV. Nach der Pause kam der Gast besser ins Spiel und belohnte sich in der 57. Minute mit dem Treffer zum 1:1. Nach einem Standard stand FSG-Kapitän Steffen Dimmer am langen Pfosten goldrichtig und vollendete. Nun waren die Gäste am Drücker und drängten auf den Führungstreffer, jedoch ohne Erfolg. Die nächste nennenswerte Torchance erspielte sich aber wieder der TSV in der 80. Minute, doch Daniel Weber scheiterte am Pfosten. In der 85. Minute dann die große Möglichkeit für die Gäste in Führung zu gehen, doch Routinier Haydar Kilinc verschoss einen an ihm selbst verursachten Foulelfmeter. Im Gegenzug vergab Tobias Kloos für den TSV – und so blieb es beim insgesamt gerechten Remis.

Quelle: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/Lokalsport-Ligaprimus-trumpft-auf;art1434,585531

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)
- zwei Eintrittskarten für unseren Jubiläumsabend am 13.07.2019 im Kirmeszelt an der TV-Halle (u. a. mit dem Musikcorps Großen-Linden)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X