Am Sonntag begrüßte die "Zweite" des TSV Großen-Linden die Reserve von FSG Lollar/Staufenberg. Die Begegnung ging mit 2:0 verdient zugunsten des TSV aus.

Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte TSV Großen-Linden II das bessere Ende auf seiner Seite.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Robil Kurter mit seinem Treffer für eine frühe Führung des TSV (5. Minute). Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Den Vorsprung baute die "Zweite" des TSV dann in der Mitte der zweiten Hälfte aus. Robil Kurter traf in der 59. Minute erneut zum 2:0. Weitere Tore fielen nicht, sodass die Mannschaft von Trainer Wadim Reimchen mit drei Punkten die Optimalausbeute gegen FSG Lollar/Staufenb. II einfahren konnte.

TSV Großen-Linden II ist jetzt mit sieben Zählern punktgleich mit FSG Lollar/Staufenb. II und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 16:12 jetzt auf dem sechsten Platz. Kommende Woche tritt TSV Großen-Linden II bei SF Burkhardsfelden II an (Sonntag, 13:00 Uhr).

In Anlehnung an den Bericht von Fussball.de: http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/028850F0G8000000VS5489B6VTE6FKHM#!/

 

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X