In der sechsten Minute kam Markus Sommerlad für die Gäste nach einer Flanke zum Kopfball, doch Felix Faust im TSV-Tor konnte den Ball noch über die Latte lenken. In der 17. Minute passte dann Alexander Happel auf Kevin Zimmer und der traf zum 1:0 für Großen-Linden.

Nach Fahed Al Nassers Treffer in der 35. Minute stand es 1:1.

Die Gäste waren ein unangenehmer Gegner und forderten der zuletzt überzeugenden TSV-Elf alles ab. So musste der starke Sven Döring fast im Alleingang das Match entscheiden. In der 59. Minute beförderte er die Kugel nach einer Flanke von Zimmer per Volley direkt und aus der Drehung ins lange Eck (59.). In der 79. Minute war er auch für das 3:1 verantwortlich, als er eine Flanke von Lukas Boven am kurzen Pfosten einköpfte. Doch die Gäste gaben sich noch nicht geschlagen. In der 84. Minute traf Christian Kuhn im Nachschuss aus spitzem Winkel, nachdem zuvor Faust noch abwehren konnte. Noch brenzliger wurde es für den TSV nachdem Nicolas Smajek in der 86. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-rote Karte sah, doch mit Glück und Geschick konnte der knappe Vorsprung über die Zeit gerettet werden.

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/sg-altenburgeudorfschwabenrod-spitzengruppe-souveraen-nur-kl-2248985.html

 

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X