Für die "Erste" des TSV Großen-Linden, die immer noch mit Personalproblemen zu kämpfen hatte, bedeutete das 0:0 gegen Burkhardsfelden zwar einen Punktgewinn, es hätte mit ein wenig Glück aber auch zu mehr reichen können ...

In Durchgang eins waren die Sportfreunde das dominierende Team. Mehr als zwei Chancen sprangen für sie aber nicht heraus. Die größte Chance vergab Albin Dzemaili in der 30. Minute. Fast führte eine verunglückte Abwehraktion zur Torerfolg für den TSV, als Gästeakteur Julian Horst in der 35. Minute einen Ball mit der Hacke benahe ins Tor verlängerte.

Auch in der zweiten Hälfte versuchten es die Gäste immer wieder mit langen Bällen von Marco Vollhardt. Darauf waren die Lindener Hausherren aber mittlerweile eingestellt, sodass vor dem Tor der Landgraf-Truppe nur wenig Gefahr entstand. In der 75. Minute passte Alexander Happel auf Kevin Zimmer, der aber mit seinem Schuss an SF-Torwart Jan Dennis Schneider scheiterte, ebenso wie zwei Minuten später Dennis Gurband. Kurz darauf konnte Happels Kopfball von Schneider noch zur Ecke geklärt werden. Insgesamt fehlte Großen-Linden vor allem die Durchschlagskraft im Angriff, sodass die Punkteteilung in Ordnung ging.

In Anlehnung an den Spieltagsbericht von FuPa.net: https://www.fupa.net/berichte/sg-altenburgeudorfschwabenrod-gedraenge-an-der-tabellenpitze-2191965.html

 

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)
- zwei Eintrittskarten für unseren Jubiläumsabend am 13.07.2019 im Kirmeszelt an der TV-Halle (u. a. mit dem Musikcorps Großen-Linden)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X