Reserve des TSV Großen-Linden mit holprigem Saisonstart

Mit dieser 3:4-Niederlage gegen die Zweitvertretung der SG Trohe/Alten-Buseck lautet der triste Ertrag zum Beginn der neuen Spielzeit: Zwei Pleiten am Stück. Die Ausgangslage sprach für SG Trohe/Alten-Buseck II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Ein Doppelpack brachte das Heimteam in eine komfortable Position: Kevin Schiffmann war gleich zweimal zur Stelle (15./18.). Maurice Heil musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Tom Marpert weiter. SG Trohe/Alten-Buseck II baute die Führung aus, indem Steffen Lepper zwei Treffer nachlegte (41./45.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Wadim Reimchen, der noch im ersten Durchgang Maximilian Schupp für Andrej Chmelik brachte (42.). Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für SG Trohe/Alten-Buseck II in die Pause. Gleich nach dem Wiederanpfiff (46.) verkürzte Dennis Gurband den Spielstand zugunsten von TSV Großen-Linden II. Für das 2:4 des Gastes zeichnete Nick Julian Dornbusch verantwortlich (48.). Robil Kurter war zur Stelle und markierte das 3:4 von TSV Großen-Linden II (80.). In der Halbzeitpause veränderte SG Trohe/Alten-Buseck II die Aufstellung in großem Maße, sodass Günter Hahn, Alexander Schuhmann und Rupen Demirci für Lepper, Jascha Magiera und Bastien Lackweiterspielten. Nachdem TSV Großen-Linden II zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog man sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Auch wenn die Aussagekraft der Tabelle noch begrenzt ist: SG Trohe/Alten-Buseck II freut sich über einen Sprung im Klassement und steht nach dem Sieg aktuell auf Platz zwei.

Trotz der Niederlage fiel TSV Großen-Linden II in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zehn. Als Nächstes steht für SG Trohe/Alten-Buseck II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen SG Utphe/Trais-H./Inh. II. TSV Großen-Linden II empfängt parallel FSG Wettenberg II.

Quelle: Fussball.de (http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/0281CTUBK0000000VS5489B6VSJPLBB5#!/)

PopUp Info Hauptsponsoren

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Wir feiern unseren 110. Geburtstag und suchen 110 Spender, die 110 Euro spenden! Bist du dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Fußballfreund des TSV Großen-Linden,

der TSV Großen-Linden feiert in diesem Jahr sein 110jähriges Vereinsjubiläum. Wir sind seit vielen Jahren ein stabiler Sportverein und bieten vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, unter guten Sportbedingungen der Stadt Linden Fußball zu spielen. Besonders die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hier sprechen die aktuellen Erfolge für sich. Auch die erste Mannschaft spielt seit Jahren eine hervorragende Rolle in der KOL. Nicht zu vergessen unsere "Alten Herren", die auf Kreis-, Hessen- und Bundesebene schon für Furore sorgten.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen und fragen freundlich an, ob Sie bereit sind, uns zum 110ten Geburtstag die Summe von 110,- € zu spenden. Im Gegenzug erhalten Sie
- eine Spendenquittung
- eine Dauerkarte für die neue Saison 2019/2020 (KOL und KLB)

Bankverbindung:
TSV Großen-Linden e.V. (Sparkasse Gießen)
Verwendungszweck: Jubiläumsspende 2019
IBAN: DE41513500250243001851 / BIC: SKGIDE5XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

mit sportlichen Grüßen
Michael Weisel, 1. Vorsitzender 

X