Zu deutlich war die Dominanz der Gäste aus Wettenberg, die schon zur Pause für die Vorentscheidung gesorgt hatten.

Zwei schnelle Angriffe der Gäste über die Außenbahn...

köpfte jeweils Florian Ruhs ins TSV-Tor (3., 5.) und sorgte damit für das frühe 2:0. Nick Stete (13.) und Kevin Weidl (16.) bauten das Ergebnis auf 4:0 aus, bevor Andrej Chmelik den 1:4-Anschlusstreffer markierte. Nach Ruhs Treffer Nummer drei (35./FE), dem Tor von TSV-Spieler Cemil Kurt und dem Treffer des Wettenbergers Jerome Hirnet stand es zur Pause 6:2 für die Gäste. Nach dem Wechsel waren auch die Gäste nicht mehr so temporeich, aber Andreas Eckhardt und Benjamin Scheunemann bauten den Vorsprung auf 8:2 aus. Mit dem 8:3 setzte wiederum Kurt den Schlusspunkt der einseitigen Partie (82.).

Quelle (Bild und Text): https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/Lokalsport-Grossen-Buseck-uebernimmt-Spitze;art1434,414485

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TSV Großen-Linden e.V.

Unser Verein wird unterstützt von folgendem Premiumpartner:

MARCH-PUMPEN
.... ADVANCED SOLUTIONS IN LEAK-FREE PUMPTECHNOLOGY ....

X